Startseite
Wir über uns
Veranstaltungen 2023
News / Aktuelles
Ergebnisse
2023
2022
2021
2020
2019
2018
... 2017
Rekordverdächtig
Merchandise / Sponsoring
Links / Downloads
Mitgliedschaft / Datenschutz
 


Hier findest Du unsere Veranstaltungshighlights von 2017.


Hier ist schon mal die Zusammenfassung aller Ergebnisse vom Anangeln, Casting, Nachtangeln und Abangeln, hier für die Erwachsenen:

NamePunkte     Platzierung
Plaschnick, Roland    
Fricke, Bernd
Sander, Gerhard
Borek, Jörg
Riemann, Klaus
Kunze, Gerhard
Wegert, Frank
Walter, Frank
Stahn, Siegfried
Höfler, Gerhard
Fehlhauer, Bernd
Rosenmüller, Torsten
Wagner
Kirst, Axel
Matern, Uwe
Buser, Michael
Golinski, Burghard
Götschel, Wolfram
Walter, Heinz
Dahle, Thomas
Buser, Andreas
Walter, Daniel
Pfeiffer, Enrico
Stiebing, Rolf
Schmidt, bernd
Pruss, Karl - Heiz
Fuß, Kurt
2080
1550
1500
1260
1180
1130
 950
 940
 860
 660
 630
 550
 500
 440
 370
 340
 320
 240
 160
   80
   80
   80
   80
   80
   80
   80
   80
 1. Platz
 2. Platz
 3. Platz
 4. Platz
 5. Platz
 6. Platz
 7. Platz
 8. Platz
 9. Platz
10. Platz
11. Platz
12. Platz
13. Platz
14. Platz
15. Platz
16. Platz
17. Platz
18. Platz
19. platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz
20. Platz

Und hier sind die Ergebnisse für unsere Jugendlichen:

NamePunkte     Platzierung
Dahle, Tim
Wegert, Fabian        
Pfeifer, Marco
 600
 550
 500
1. Platz
2. Platz
3. Platz

Und jetzt erinnert Euch bitte an die schönsten Momente des Jahres:


Anangeln am 22.04.2017

Der 22. April war ein kalter und windiger Samstag. 21 Petriejünger unseres Vereins konnte es aber nicht davor abschrecken, die Angelsaison mit dem traditionellen Anangeln am Vereinsteich in Holzweissig zu starten... 

Er herrschte dichtes Gedrängel am Ufer...

Schau mal, ich habe einen schönen Fisch gefangen!

Jörg sagt: "Unsere neue Waage macht sich richtig gut und ist wirklich genau!"

So sehen Sieger aus! Frank überreicht einen Gutschein. Rolli war heute sehr zufrieden!

Und jetzt nochmal alle aufstellen!

Ein schöner Tag. Am Ende konnten sich Tim gefolgt von Fabian und Marco bei den Jugendlichen sowie Roland gefolgt von Gerhard und Bernd als Sieger bezeichnen. Aber schaut selbst ...

Ergebnisse Erwachsene:

NameFischfang     Platzierung
Plaschnik, Roland    
Kunze, Gerhard
Fricke, Bernd
Borek, Jörg
Kirst, Axel
Fehlhauer, Bernd
Dahle, Thomas
Walter, Heinz
Riemann, Klaus
Wegert, Frank
Buser, Andreas
Walter, Daniel
Götzschel, Wolfram
Stahn, Siegfried
Sander, Gerhard
Pfeiffer, Enrico
Höfler, Gerhard
1.050 g
  750 g
  450 g
  250 g
   80 g
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz

Ergebnisse Jugendliche:

NameFischfang     Platzierung
Dahle, Tim
Wegert, Fabian        
Pfeiffer, Marco
800 g
680 g
  -
1. Platz
2. Platz
3. Platz

So kann das Angeljahr weiter gehen! Petri Heil!



Treffpunkt und Zeit waren für alle klar. Es sollte an die Alte Mulde gehen. Neben der Angelausrüstung wollten wir auch mal unser neues Partyzelt und die Grillausrüstung ausprobieren.
Und Angeln wollten wir auch noch. Na schauen wir mal... 

Was ein Anblick. Immer wieder schön!

Also das Wetter hat schon mal mitgespielt. Anfänglich noch etwas windig, aber dann wunderbar. Bestes Angel- (und Grill-) Wetter...

Noch 'ne Wurst gefällig?

Wenn mal gerade kein Fisch beist, können wir auch Karten spielen!

Am Morgen staunten wir nicht schlecht. Aale, Karpfen, Hecht, Barsch und Weißfisch. Von allem was dabei. Da muss nur noch gewogen werden.

Na klappt doch. Den esse ich heute Mittag!

Die neue Waage ist super! Und vor allem genau!

Ein Dank an alle Organisatoren. Und hier vorab die inoffiziellen Ergebnisse:

Das sieht doch gut aus!



Kaum zu glauben, aber so schnell geht ein Angeljahr rum. Am Samstag hieß es wieder - Abangeln - Treffpunkt Vereinsteich.

Wetter passt schon mal!

20 Sportfreunde hatten sich versammelt, um mit Teig, Wurm, Made oder anderen Wunderködern den Fischen nachzustellen.

Dichtes Gedrängel am Teich!

Und damit wir uns als Angler nicht immer so einseitig ernähren, hatte Michael bei Kaufland mit den Preisen für etwas Abwechslung auf der Speisekarte gesorgt.

Da ist was für jeden dabei!

Wie konnte es anders sein, Gerhard war der Gewinner des Tages und hat sich für eine Wurst entschieden...

Ein strahlender Sieger!

Zum Abschluss ein Gruppenbild!

Gut, die Fangbilanz war diesmal nicht so gut, gefallen hatte es aber trotzdem.



Das war ein interessantes und abwechslungsreiches Jahr. Hinter den Kulissen wird schon gerechnent. Wer wird wohl der Angelkönig 2016?


Am 4. Mai fand unser nunmehr schon traditionelles Casting auf dem Sportplatz statt. Wie gewohnt wurden unsere Ahrenbergscheibe und die Skishscheiben vorbereitet.

Jetzt strengt euch mal an..

Unter den strengen und professionellen Augen von Klaus R. haben wir dann eine 10 nach der anderen 10 geworfen. (Naja versucht haben wir es ja alle die 10 zu treffen ...)

Jetzt nochmal treffen...

Hier bei den Skishscheiben wurde jeder Treffer mit 5 Punkten bewertet. Auf jede Scheibe konnte 2 x geworfen werden. Klaus J. hat es uns hier gezeigt wie es geht.

Hey, ich passe genau auf!

Michael und Frank hatten alles sauber dokumentiert. Schummeln ging da nicht...

Prost!

Und das wir nicht nur geangelt sondern auch viel Spass gehabt haben, könnt ihr auf diesem Bild sehen. Wer übrigens kein Bier trinkt, bekommt auch Cola, Fanta oder Sekt.

Und hier die Ergebnisse unserer Sportfreunde...

NamePunktzahl  
Platzierung
Rosenmüller, Torsten       
Borek, Jörg
Sander, Gerhard
Kunze, Gerhard
Walter, Frank
Schmidt, Bernd
Stiebig, Rolf
Höfler, Gerhard
Buser, Michael
Jokel, Klaus
Pruß, Karl - Heinz
Stahn, Siegfried
Fehlhauer, Bernd
Riemann, Klaus
Wegert, Frank
Götzschl, Wolfram
Fricke, Bernd
Hohme, Sylvio
  63
  53
  49
  39
  39
  38
  35
  35
  35
  35
  32
  26
  25
  24
  23
  13
  11
   0
     1. Platz
     2. Platz
     3. Platz
     4. Platz
     4. Platz
     6. Platz
     7. Platz
     7. Platz
     7. Platz
     7. Platz
    11. Platz
    12. Platz
    13. Platz
    14. Platz
    15. Platz
    16. Platz
    17. Platz
    18. Platz



Endlich war es soweit. Nicht nur ich, sondern auch viele meiner Sportfreunde hatten diesem Tag lange entgegengefiebert... 28 Angler hatten sich dann am Samstag früh an unserem Vereinsgewässer eingefunden, um ihr Können unter Beweis zu stellen oder auch nur um einfach wieder draußen am Wasser zu sein und die eine oder andere andere Anglerstorry auszutauschen. Nach der üblichen Platzauslosung ging es dann endlich los...

Alle sind angespannt...

Was soll ich euch sagen, die Platzwahl war es diesmal nicht wirklich, was entscheidend war. Es sind Anglerglück und natürlich der Köder, die Technik und das Können. Also ich hatte jedenfalls hart trainiert!
Als Manfred links von mir den Kescher zückte und es im Wasser echt goldig blitzte, dachte ich, ich bin im falschen Film ...

... wirklich goldfarben, es war eben ein Goldfisch!

Und es sollte nicht der einzige besondere Fisch heute bleiben. Tim musste von seinem Papa bei der Landung sogar unterstützt werden, so groß war der Karpfen (Schaut mal unter Rekordverdächtig nach!).
Auch Siegfried benötigte Hilfe. Aber Uwe war zum Glück gleich zur Stelle.
Mein fetter Barsch würde dann wohl doch nicht zum Sieg reichen, diese Einsicht kam mir dann schnell... :(

Die Rute ist aber krummmm. Ob die Sehne auch hält? Ruhe bewahren Tim!

Was ein Brocken ...

Da sehe ich doch wohl ganz schön "alt" aus und ich dachte schon an den ...

Für ausreichend Verpflegung und Getränke war gesorgt. Klaus sei Dank! (Zum Glück hat er ja ein großes Auto!)

Es war für alle genug da...

Dann wurde wieder gewogen und gerechnet. Diesmal war Michael leider verhindert und hatte mir die Aufgabe übertragen. Das war garnicht so einfach, alles auf ein Stück Papier zu bringen. 

Na geht doch ...

Am Ende standen die Sieger fest. Gerhard, Manfred und Roland hießen die Gewinner bei den Erwachsenen und Tim und Marco bei den Jugendlichen. Ein schöner und auch erfolgreicher Tag. Hier noch ein Sieger- und ein Gruppenfoto ...

Für die Straße der Besten ...

Unser Anglerteam!

... und die Ergebnisse für die Kategorie ERWACHSENE:

NameFischfang     
Platzierung
Sander, Gerhard
Allemann, Manfred
Plaschnik, Roland
Borek, Jörg
Kühne, Siegfried
Dahle, Thomas
Walter, Heinz
Fricke, Bernd
Schmidt, Bernd
Wegert, Frank
Kirst, Axel
Riemann, Klaus
Kunze, Gerhard
Häntzke, Enrico
Mattern, Uwe
Löwe, Axel
Walter, Frank
Walter, Daniel
Sander, Bernd
Jokel, Klaus
Sachse, Michael
Hohme, Sylvio
Buser, Andreas
Stahn, Siegfried
Pfeiffer, Enrico
Götzschel, Wolfram
    1705 g
    1490 g
      680 g
      595 g
      440 g
      400 g
      375 g
      305 g
      280 g
      270 g
      105 g
      105 g
       45 g
       20 g
       20 g
       20 g
         1 g
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
 1. Platz
 2. Platz
 3. Platz
 4. Platz
 5. Platz
 6. Platz
 7. Platz
 8. Platz
 9. Platz
10. Platz
11. Platz
11. Platz
13. Platz
14. Platz
14. Platz
14. Platz
17. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz
18. Platz

und in der Kategorie JUGEND:

Name                    
Fischfang     
Platzierung
Dahle, Tim
Pfeiffer, Marco
   4000 g
        0 g
  1. Platz
  2. Platz

Vielen Dank an alle Sportfreunde, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Gefallen hat es auf jeden Fall allen! Petri Heil!



Ob es wohl wirklich stattfinden wird? Diese Frage haben sich wohl einige unserer  Sportfreunde an den Vortagen gestellt? Sintflutartiger Regen hatte fast das ganze Sachsen Anhalt überdeckt. Sollte ich wirklich die langen Stiefel, den Regenanzug und warmen Tee einpacken...???

Schließlich hatten wir Holzweissiger Angler wirklich Glück. Am Nachmittag verzogen sich die letzten Wolken und an der Alten Mulde in Roitzschjora war vom schlechten Wetter der Vortage nichts mehr zu spüren.

So wie Heinz, bauten sich die viele ein bequemes Lager für den Abend und die Nacht. Ein Schirm, ein Zelt, ein bequemer Angelsessel oder auch eine Liege, ein Rutenständer, Bissanzeiger... Man muss schon zeigen was sich so alles angesammelt hat.

Ist doch toll hier!

Für Verpflegung war ausreichend gesorgt. Als Grillmeister musste sich diesmal Michael beweisen. Ich kann euch nur sagen, er hat den Job richtig gut gemacht. 

Zuhause bin ich auch immer der Grillmeister!

Wenn es doch noch regnen sollte, kein Problem...

Gut gestärkt ging es dann langsam den Fischen an den Kragen. Und diesmal sollte es bei vielen Sportfreunden eine erfolgreiche Nacht sein.  

Gleich läuft der Aal...

Am nächsten Morgen gab es dann einiges zu sehen. Aale, ein Wels, wenn auch etwas klein, Barsche und Weissfisch konnte bestaunt werden.

Na bitte!

Jetzt aber nicht schummeln!

Allen Organisatoren und Mitwirkenden meinen Dank! Es war mal wieder eine wirklich gelungene Veranstaltung.

Hier nun die Ergebnisliste ohne Aalfang...

Name                                
Fischfang    
Platzierung
Walter, Heinz
Stahn, Siegfried
Sander, Gerhard
Wegert, Frank
Schmidt, Bernd
Rosenmüller, Torsten    
Kirst, Axel
Pfeiffer, Enrico
Pfeiffer, Marco
Stiebig, Rolf
Höfler, Gerhard
Buser, Michael
Walter, Daniel
Fricke, Bernd
Riemann, Klaus
2.100 g
  530 g
  250 g
    70 g
    60 g
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz
6. Platz

und hier die Aalwertung!

NameFischfang   
Platzierung
Sander, Gerhard
Rosenmüller, Torsten       
Stahn, Siegfried
Schmidt, Bernd
Walter, Heinz
Wegert, Frank
Kirst, Axel
Pfeiffer, Enrico
Pfeiffer, Marco
Stiebig, Rolf
Höfler, Gerhard
Buser, Michael
Walter, Daniel
Fricke, Bernd
Riemann, Klaus
690 g
310 g
180 g
160 g
  -
  -
  -
  -
  -
  -
  -
  -
  -
  -
  -
1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz
5. Platz

Petri Heil!



Viele Sportfreunde hatten den Tag lange entgegengefiebert. Und dann das! Starker und auch noch lang anhaltender Regen am Samstag! Aber Angeln heisst auch Kampf mit den Naturgewalten und so trafen sich trotz des feuchten Wetters fast 20 Petrijünger mit Regenjacke, Regenhose und Gummistiefel pünktlich um 7.30 Uhr am Teich. Auch nach einer kurzen Meinungsumfrage hieß es, WIR ANGELN HEUTE! Nach der Platzverlosung und dem Aufbau der Technik eröffnete Jörg nunmehr schon traditionell den 3 stündigen Wettkampf.

Was ein Mistwetter!

Dann hieß es wie immer, Angel bestücken und rein damit und warten auf den Augenblick... 

Da beißt doch was oder war es doch nur ein Regentropfen?

Nach gut einer Stunde dann die erlösende Pause mit einer warmen Mahlzeit. Charlie hatte neben Getränken für jeden ein paar Würstchen organisiert.

Es ist genug für alle da...

Nach 3 Stunden war es endlich geschafft und Michael musste, noch ganz durchnässt vom Regen, mit der Waage ran und die Fangergebnisse ermitteln und auswerten. Und was kann ich Euch sagen, trotz des Wetters gab es da so einiges zu wiegen und zu rechnen...

Beim nächsten Mal wäre zum Wiegen ein größerer Eimer nicht schlecht!

Es geht auch ohne PC und  Taschenrechner...

Und es gab wie immer die üblichen Verdächtigen für vordere Plätze, ... Torsten, Siegfried oder Gerhard...? Letzterer hatte die Nase weit vorn und konnte unter Applaus einen Kaufland - Gutschein in Empfang nehmen. Gefolgt diesmal von Axel, Frank und Siegfried.

Bei den Jugendlichen gab es ein spannendes Kopf - an - Kopf Rennen. Schließlich siegte Marco knapp vor Tim.

Nach einem Abschlussfoto hieß es dann, ab nach Hause und Sachen trocknen (lassen).  Ein gelungener, wenn auch verregneter Vormittag.

Unser Erfolgsteam!

Petri Heil! Und hier die genauen Ergebnisse in der Kategorie Erwachsene...

NameFischfangPlatzierung
Sander, Gerhard        
Kirst, Axel
Wegert, Frank
Stahn, Siegfried
Rosenmüller, Torsten
Borek, Jörg
Pruß. Karl Heinz
Kunze, Gerhard
Schmidt, Bernd
Walter, Heinz
Dahle, Thomas
Höfler, Gerhard
Fricke, Bernd
Walter, Frank
Buser Michael
   1680 g
     460 g
     200 g
     140 g
      80 g
      80 g
      30 g
      20 g
        -
        -
        -
        -
        -
        -
        -
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz

und für die Jugend:

NameFischfangPlatzierung
Pfeiffer, Marco           
Dahle, Tim
      90 g
      20 g
   1. Platz
   2. Platz




Das Angeljahr 2015 ist beendet. Wir haben hier wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Casting, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet. Gerhard, Bernd und Marco sind diesmal die Angler des Jahres. Meinen persönlichen Glückwunsch dazu. 

NamePunktezahl   Platzierung
Sander, Gerhard
Fricke, Bernd
Pfeifer, Marco
Stahn, Siegfried
Kunze, Gerhard
Rosenmüller, Torsten  
Plaschnik, Roland
Borek, Jörg
Buser, Andreas
Schmidt, Bernd
Walter, Heinz
Matern, Uwe
Riemann, Klaus
Pfeiffer, Enrico
Wegert, Frank
Sander, Bernd
Pruß, Karl - Heinz
Werner, Maik
Werner, Sebastian
Fehlhauer, Bernd
Jokel, Klaus
Löwe, Axel
Kirst, Axel
Fuß, Kurt
Buser, Michael
Seidel, Katharina
Steingraf, Jochen
Höfler, Gerhard
Götzschel, Wolfram
Sachse, Michael
Hänzke, Enrico
Rinzsch, Reinhard
Sander, Matthias
Fuß, Florian
Hohme, Silvio
  2190
  1420
  1290
  1250
  1130
  1130
  1020
   940
   910
   910
   870
   720
   680
   650
   630
   630
   610
   600
   550
   550
   510
   490
   470
   460
   390
   380
   380
   310
   240
   160
   160
    80
    80
    80
    80
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   5. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   9. Platz
   9. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 13. Platz
 14. Platz
 15. Platz
 15. Platz
 17. Platz
 18. Platz
 19. Platz
 19. Platz
 21. Platz
 22. Platz
 23. Platz
 24. Platz
 25. Platz
 26. Platz
 26. Platz
 28. Platz
 29. Platz
 30. Platz
 30. Platz
 32. Platz
 32. Platz
 32. Platz
 32. Platz

Aber schaut selbst und erinnert euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsleben 2015...



Nach den vielen trockenen Runden in den Wintermonaten stieg die Begeisterung und Teilnehmerzahl wieder merklich an. Es hieß wieder einmal Casting. Und was soll ich euch sagen, die Sonne schien, was will man mehr. Naja, es war auch etwas windig und damit ging so manch ein Wurf ungewollt daneben. Aber Spaß hat es gemacht. Und dafür, dass alles sein Richitgkeit hat, dafür sorgten Jörg mit extra spitzem Stift...


sowie Klaus & Klaus!


Und wer hatte wohl die Nase vorn? Jung oder alt? Mann oder Frau? Routinier oder Heißsporn?


Es war einer der üblichen Verdächtigen. Unser Bernd zeigte allen, wie es geht (und das mit oder ohne Wind!). Alte Schule eben.

Und Marco hat mir heimlich verraten, mit Papa wird jetzt immer fleißig trainiert...



Anangeln am 09. Mai 2015

Endlich wieder richtig Angeln. Am 09. Mai starteten wir unserer Saison mit dem traditionellen Anangeln am Teich neben dem Ärztehaus in Holzweißig. Alles wurde von unserem Jörg wieder perfekt vorbereitet. Zunächst wurden die Plätze ausgelost. Anfüttern am Vorabend bringt also wie immer nix... 


Und dann ging es endlich los. Bei Sonne satt zeigte sich bald, dass die Platzwahl diesmal doch entscheidend war...


Und was soll ich Euch sagen, lange Zeit sah es nach Marco, Torsten oder Frank aus. Doch dann kam alles anders. Und wieder einmal sollte Gerhard das Glück haben, einen Großen, nein den Größten des Tages zu haken.


Michas Waage musste ganz schön was aushalten, denn die Fische konnten sich sehen lassen. Da hatte Papa Enrico nicht schlecht gestaunt, was sein Sohn gefangen hatte. Und der hat auch genau aufgepasst, das sein Karpfen richtig gewogen wurde... 


Seht selbst, hier sind die Ergebnisse, getrennt nach Wertungsklassen...

Jugend

NameFischfangPlatzierung
 
 Pfeiffer, Marco         
 Fuß, Florian

  700 g
     0 g

  1. Platz
  2. Platz

Erwachsene, weiblich

NameFischfangPlatzierung

 Seidel, Katharina      

300 g

1. Platz

Erwachsene, männlich

NameFischfang   Platzierung

 Sander, Gerhard
 Wegert, Frank
 Rosenmüller, Torsten   
 Sander, Bernd
 Fricke, Bernd
 Steingraf, Jochen
 Fuß, Kurt
 Werner, Maik
 Mattern, Uwe
 Buser, Michael
 Stahn, Siegfried
 Borek, Jörg
 Kunze, Gerhard
 Schmidt, Bernd
 Plaschnik, Roland
 Jokel, Klaus
 Sander, Matthias
 Pruß, Karl -Heinz
 Riemann, Klaus
 Pfeiffer, Enrico
 Löwe, Axel
 Götzschel, Wolfram
 Hänztke, Enrico
 Sachse, Michael
 Hohme, Sylvio
 Buser, Andreas

 4100 g
  800 g
  750 g
  520 g
  450 g
  300 g
  300 g
  250 g
  230 g
  200 g
  125 g
    75 g
    70 g
    35 g
    30 g
    14 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  6. Platz
  8. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 13. Platz
 14. Platz
 15. Platz
 16. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz
 17. Platz

Wir waren uns alle einig, es war ein schöner Tag. Vielen Dank an die Organisatoren, vor allem an unseren Jörg. Und hier nochmal das obligatorische Gruppenfoto...


Petri Heil!


Nachtangeln vom 19. - 20. Juni 2015

Endlich war es wieder soweit. Viele von uns hatten diesen Termin lange herbei gesehnt. Nachtangeln an der Alten Mulde. Mit 25 Sportfreunden war es wohl eines der best besuchten Nachtangelevents der letzten Jahre. Schnell war die Ausrüstung ausgepackt und die Schirme, Liegen und Stühle aufgestellt. Und schon ging es los.

Jörg und Michael hatten ihr Camp an zentraler Stelle aufgebaut. Ob da bei Jörg schon was beißt? Ich wollte ihn noch fragen und ob er mit Mais oder Tauwurm angefangen hat ...


Jedenfalls haben es sich Maik und sein Sohn erstmal richtig gemütlich gemacht. Ich fand ihren Platz im übrigen echt cool, und das nicht nur weil mich Maik zum Kaffee eingeladen hatte...

Ihr Motto - Zelt, Stuhl, Rutenhalter, Kocher aufbauen und dann erstmal `nen schönen Cappuccino. Ohne dem geht hier nix. Und dann sind die Fische dran ... 


Hier mal ein Blick aus meinem Zelt am frühen Morgen. Ob die anderen schon was haben. Die Bissanzeiger gingen doch die ganze Nacht, nur meiner nicht. Was war denn da nur los...


Und dann wieder die Stunde der Wahrheit mit Michael. Unser Chef mit der Waage und mein Kescher war doch leeeehr...


Ja, die Ergebnisse habe ich auch noch nicht. Es wurden aber diverse Aale, Karpfen, Wels, Brasse und Weisfisch gefangen. Ich rufe gleich Michael an, wo die Zahlen sind. Bis dahin...

Micha hat geliefert... :)

Hier die Ergebnisse ohne Aal:

NameFischfang    Platzierug
Höfler, Gerhard
Walter, Heinz
Sander, Gerhard
Borek, Jörg
Schmidt, Bernd
Werner, Maik
Riemann, Klaus
Sander, Bernd
Fricke, Bernd
Plaschnik, Roland
Werner, Sebastian
Buser, Andreas
Wegert, Frank
Goetzschel, Wolfram
Rosenmüller, Torsten      
Stahn, Siegfried
Lorenz, Rene
Kunze, Gerhard
Fehlhauer, Bernd
Matern, Uwe
Buser, Michael
Peiffer, Enrico
Sachse, Michael
Pruß, Karl - Heinz
  3170 g
    600 g
    505 g
    315 g
    155 g
      95 g
      70 g
      20 g
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
       -
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz

Und hier die Ergebnisse unserer Aalexperten...

NameAalfang      Platzierung
 Fricke, Bernd
 Sander, Gerhard
 Plaschnik, Roland
 Werner, Sebastian        
 Buser, Andreas
   745 g
   660 g
   605 g
   355 g
   250 g
    1. Platz
    2. Platz
    3. Platz
    4. Platz
    5. Platz

Nicht schlecht! Petri Heil!



Ja liebe Sportfreunde. So schnell ist der Sommer vorbei und der Herbst kommt näher. Und für alle die ihre Tiefkühltruhe noch nicht voll haben, sind die Chancen auf Fisch gezählt. Doch da war ja unser Abangeln und 22 Sportfreunde unseres Vereins ergriffen die Möglichkeit, frischen Fisch fürs Sonntagessen oder die Truhe zu erbeuten. Und was soll ich euch sagen, 1.4 kg Fisch sind doch gar nicht so schlecht. Da kann man schon eine Weile "Futtern wie bei Muttern" ...

Unser Gewässer zeigte sich bei schönem Wetter und für eine gute Pausenversorgung war gesorgt. Was will man mehr ...


Hier die Ergebnisse bei den Erwachsenen:

NameFischfang     Platzierung
Sander, Gerhard
Schmidt, Bernd
Stahn Siegfried
Kirst, Axel
Kunze, Gerhard
Löwe, Axel
Matern, Uwe
Walter, Heinz
Werner, Sebastian       
Rinzsch, Reinhard
Fricke, Bernd
Fuß. Kurt
Werner, Maik
Jokel, Klaus
Buser, Michael
Pruß, Karl - Heinz
Pfeiffer, Enrico
Götzschel, Wolfram
Hänzke, Enrico
Buser, Andreas

 445 g
 400 g
 395 g
 320 g
   90 g
   30 g
   20 g
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -
     -

   
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz

Und hier die klare Wertung bei den Jugendlichen:

NameFischfang     Platzierung
Pfeiffer, Marco           
Rinzsch, Luka
     20 g
      -
  1. Platz
  2. Platz

Ein schöner und gelungener Samstag Vormittag. Petri Heil!



Jahresendauswertung

Das Angeljahr 2014 ist beendet. Wir haben hier wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Casting, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet. Gerhard, Jörg und Siegfried sind die Angler des Jahres 2014. 

NameErgebnis        Platzierung
Sander, Gerhard
Borek, Jörg
Stahn, Siegfried
Fehlhauer, Bernd
Roppert, Peter
Schmidt, Bernd
Rosenmüller, Torsten       
Walter, Daniel
Buser, Michael
Riemann, Klaus
Pruß, Karl - Heinz
Fricke, Bernd
Götzschl, Wolfram
Höfler, Gerhard
Wegert, Frank
Kirst, Axel
Walter, Heinz
Sander, Bernd
Plaschnik, Roland
Matern, Uwe
Werner, Maik
Löwe, Axel
Fuß, Kurt
Stiebing, Rolf
Kunze, Gerhard,
Sander, Matthias
Pfeifer, Enrico
Kühne Siegfried
Jokel, Klaus
Seidel, Katharina
   1880  
   1780
   1380
   1190
   1190
   1150
   1130
   1080
   1010
     900
     840
     830
     670
     650
     640
     600
     510
     500
     440
     280
     260
     200
     160
     160
      80
      80
      80
      80
      80
      80
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  4. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
10. Platz
11. Platz
12. Platz
13. Platz
14. Platz
15. Platz
16. Platz
17. Platz
18. Platz
19. Platz
20. Platz
21. Platz
22. Platz
23. Platz
23. Platz
25. Platz
25. Platz
25. Platz
25. Platz
25. Platz
25. Platz

Aber schaut selbst und erinnert euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsleben 2014...


Casting am 07. Mai 2014

Neuer Absatz

Was ein richtger Angler ist, der kann nicht nur einen Wurm auf den Haken fädeln, sondern auch seine Rute geschickt werfen...

Hier unsere Ergebnisse:

NamePunkte    Platzierung
 Walter, Daniel
 Sander, Gerhard
 Borek, Jörg
 Fehlhauer, Bernd
 Buser, Michael
 Riemann, Klaus
 Höfler, Gerhard
 Rosenmüller, Torsten   
 Fricke, Bernd
 Stahn, Siegfried
 Schmidt, Bernd
 Götzschel, Wolfram 
 Werner, Maik

      17
      16
      14
      14
      11
       9
       9
       7
       7
       6
       1
       0
       0

     1. Platz
     2. Platz
     3. Platz
     3. Platz
     5. Platz
     6. Platz
     6. Platz
     8. Platz
     8. Platz
    10. Platz
    11. Platz
    12. Platz
    12. Platz



Was ein Tag! Am 17. Mai diesen Jahres war es wieder soweit. Das Anangeln stand auf dem Programm. Auch Petrus hatte es gut mit uns gemeint. So waren weit mehr als 20 Sportfreunde an unser Vereinsgewässer gekommen, um bei strahlendem Sonnenschein einen perfekten Angeltag zu erleben...

Unser schönes Gewässer...

Und wieder wurde es spannend. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich unsere alten Bekannten wie Gerhard, Jörg und Peter.

Wir alle hatten Spaß. Einen Dank an die Organisatoren! Uns so sehen Sieger aus...

Profis nach dem Wettkampf

Hier nun die Ergebnisse...

NameFischfang Platzierung

 Sander, Gerhard
 Roppert, Peter
 Sander, Bernd
 Borek, Jörg
 Plaschnik, Roland
 Pruß, Karl-Heinz
 Riemann, Klaus
 Stahn, Siegfried
 Walter, Daniel
 Fricke, Bernd
 Schmidt, Bernd
 Fehlhauer, Bernd
 Walter, Heinz
 Mattern, Uwe
 Rosenmüller, Torsten         
 Löwe, Axel
 Götzschel, Wolfram
 Fuß, Kurt
 Kirst, Axel
 Buser, Michael
 Häntzke, Enrico
 Höfler, Gerhard
 Seidel, Katharina
 Jokel, Klaus

     1.350 g
     1.300 g
        450 g
        200 g
         28 g
         25 g
         23 g
         23 g
         17 g
         17 g
         15 g
         15 g
         10 g
         10 g
         10 g
         10 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g

     1. Platz
     2. Platz
     3. Platz
     4. Platz
     5. Platz
     6. Platz
     7. Platz
     7. Platz
     9. Platz
     9. Platz
    11. Platz
    11. Platz
    13. Platz
    13. Platz
    13. Platz
    13. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz
    17. Platz


Nachtangeln am 20. Juni 2014

Es war wieder soweit. Unser Nachtangeln sollte in diesem Jahr in Roitschjora stattfinden. Ein wirklich schöner Abschnitt an der alten Mulde ... 

Neuer Absatz

Nach der Anreise und dem Aufbau der Angeltechnik hieß es wie immer - erst mal in aller Ruhe 'ne Bratwurst mit Bier. Nur ein gesättigter Angler ist ein guter Angler und kann sich voll auf seinen Sport konzentrieren.

Neuer Absatz

Neuer Absatz

Am Ende konnten sich mindestens Bernd, Heinz und Frank sehen lassen. Aber schaut selbst auf die Ergebnisse.

Neuer Absatz

Auch hier nun endlich die Ergebnisse. Zuerst die "Sonstige" - Fischliste...

NameFangergebnisPlatzierung

 Walter, Heinz
 Wegert, Frank
 Sander, Bernd
 Götzschel, Wolfram      
 Roppert, Peter
 Sander, Gerhard
 Borek, Jörg
 Stahn, Siegfried
 Kirst, Axel
 Kunze, Gerhard
 Walter, Daniel
 Fehlhauer, Bernd
 Sander, Matthias
 Stiebing, Rolf
 Mattern, Uwe
 Schmidt, Bernd
 Buser, Michael
 Pfeiffer, Enrico
 Fricke, Bernd
 Höfler, Gerhard
 Walter, Daniel
 Pruß, Karl Heinz

  3400 g
  2500 g
   950 g
   850 g
     20 g
     20 g
     10 g
     10 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g
      0 g

   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   5. Platz
   7. Platz
   7. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz
   9. Platz

Und hier die besondere, die Aal - wertung. Da zeigt sich der wahre Angler...

NameFangergebnisPlatzierung
Schmidt, Bernd                450 g1. Platz



Was soll ich Euch sagen, das Angeljahr geht schon fast wieder zu Ende und das heißt für unseren Verein im September wieder zum traditionellen Abangeln am Vereinsgewässer aufzurufen. Bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad und umfangreicher Vorbereitung eines jeden Sportfreundes - Angelzeug packen, Auto tanken, Köder organisieren, in der Tiefkühltruhe ausreichend Platz schaffen, vom Partner verabschieden - hatten sich an die 20 Sportfreunde eingefunden!

Neuer Absatz

Früh zeichnete sich ab, die Strategie sollte alles entschieden. Großfisch oder Kleinfisch, das war hier die Frage und die üblichen Verdächtigen für vordere Plätze waren schnell identifiziert - Gerhard, Torsten und Jörg! Oder sollte Peter wieder das Ding an den Haken bekommen und alle hinter sich lassen. Torsten nahm es erstmal gelassen...

Neuer Absatz

Dann die Auswertung. Michael machte es wie immer spannend. Und wo war nun die angekündigte Schwerlastwaage und wo der PC für die Berechnung und Fangstatistik? Aber unser Michael ist ein Vollprofi, der macht das alles auf einem einzigen Blatt Papier, eben alte Schule...

Neuer Absatz

Das Rennen machte Jörg, der Anfangsverdacht hatte sich also bestätigt...

Neuer Absatz

Und hier die Ergebnisse. Einen Dank an alle Organisatoren. Petri Heil!

NameFischfangPlatzierung
 Borek, Jörg
 Rosenmüller,Torsten
 Sander, Gerhard
 Stahn, Siegfried,
 Kirst, Axel
 Roppert, Peter
 Buser, Michael
 Pruß, Karl Heinz
 Wegert, Frank
 Fehlhauer, Bernd
 Kühne, Siegfried
 Stiebing, Rolf
 Riemann, Klaus
 Walter, Daniel
 Fricke, Bernd
 Walter, Daniel
 Götzschel, Wolfram
 Fuß, Kurt
 Höfler, Gerhard
    230 g
    200 g
    190 g
    100 g
     70 g
     30 g
     20 g
     10 g
     10 g
     10 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g 
   1. Platz      
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8.Platz
   8. Platz
   8. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  11. Platz

Einen Dank an alle Organisatoren, besonders an Jörg und Michael! Petri Heil!



Ein Meister im Organisieren ist er schon, unser Klaus. Einfach nur Kegeln wäre ja auch langweilig. Aber das sollte ja der wesentliche und schwere Teil des Abends sein...

Naja, überraschend war es dann am Ende doch nicht, dass Andreas gewonnen hat. Beim nächsten Mal soll aber auch eine Dopingkontrolle Bedingung für die uneingeschränkte Teilnahme sein. Mir sind die unnatürlichen Farben der Fingernägel aufgefallen (schaut euch das Bild mal genau an!) ...

Neuer Absatz

Ich glaube, Günther Jauch hätte auch seine wahre Freude an uns gehabt. Das Quiz war echt schwer. Charlie hatte nur durch seine mitgebrachte Unterstützung den Hauch einer Chance...

Neuer Absatz

Bei Uwe gings auch ohne Schummel und Handy. Eben ein waschechter Holzweissiger Angler. Was er wohl für einen Preis bekommen hat...

Neuer Absatz

Und von den Männerspielen will ich hier nicht reden. Auf unserer  Homepage könnten auch Kinder zu Besuch sein! Da kann ich hier keine weiteren Details preisgeben...

Also, mir hat's super gefallen. Essen und Trinken gab's genug. Einen Dank auch an den Holzweißiger Kegelverein für die Unterstützung und natürlich an unseren Klaus!

Petrie Heil!



Auch das Angeljahr 2013 ist beendet. Wir haben wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Casting, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet.  Auch diesmal gab es wieder ein Kopf an Kopfrennen. Schaut selbst und erinnert Euch an die schönsten Momente im Vereinsjahr 2013...

Name           Ergebnis    Platzierung

 Borek, J.
 Sander, G.
 Wegert, F.
 Naumann, A.
 Jokel, K.
 Stahn, S.
 Plaschnik, R.
 Roppert, P.
 Mattern, U.
 Pruß, K.-H.
 Riemann, K.
 Fehlhauer, B.
 Ewert, A.
 Kirst, A.
 Rosenmüller,T.
 Kunze, G.
 Walter, D.
 Sander, M.
 Löwe, A.
 Lorenz, R.
 Fuß, K.
 Schmidt, B.
 Buser, M.
 Häntzke, E.
 Stiebig, R.
 Höfler, G.
 Kühne, S.
 Dahle, T.
 Patschke, W.

 1900 P
 1650 P
 1510 P
 1200 P
 1130 P
 1060 P
  990 P  
  930 P
  910 P
  750 P
  730 P
  710 P
  700 P
  630 P
  600 P
  580 P
  550 P
  440 P
  430 P
  350 P
  240 P
  240 P
  160 P
    80 P
    80 P
    80 P
    80 P
    80 P
    80 P

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 13. Platz
 14. Platz
 15. Platz
 16. Platz
 17. Platz
 18. Platz
 19. Platz
 20. Platz
 21. Platz
 21. Platz
 23. Platz
 24. Platz
 24. Platz
 24. Platz
 24. Platz
 24. Platz
 24. Platz



Was sind das für Männer! Das musste man sich schon beim diesjährigen Anangeln unserer Holzweißiger Sportgruppe fragen. Nicht der Kampf mit dem Fisch, sondern der Kampf mit den Naturgewalten stand bei der diesjährigen Veranstaltung im Mittelpunkt. Pünktlich gegen 7.45 Uhr fanden sich unsere Sportfreunde am Teich neben dem Ärtzehaus ein, ...   

Neuer Absatz

bewaffnet mit der neuesten Angeltechnik, sei sie gerade vom Weihnachtsmann übereignet oder auch schon länger im Schrank gestanden. Aber nicht der Köder sollte heute entscheiden....

Neuer Absatz

sondern die Kleidung und wer sich damit am besten vor Wind und Wetter schützen kann...

Neuer Absatz

und über die ganze Zeit voll konzentriert ist. Nach 3 Stunden harter Arbeit und einer nur kurzen Essenspause war es endlich geschafft. Fast hätte Torsten einen "Dicken" gelandet und wohl sicher gewonnen, aber der war wohl noch nicht reif für die Pfanne oder Micha's Waage.

Am Ende waren Achim, Frank und Gerhard die strahlenden Sieger.

Neuer Absatz

Einen Dank an die Organisatoren, besonders an Michael und Jörg. Und hier die Ergebnisse:

NameFangergebnis    Platzierung

 Naumann, Achim
 Wegert, Frank
 Sander, Gerhard
 Walter, Daniel
 Roppert, Peter
 Borek, Jörg
 Stahn, Siegfried
 Lorenz, Rene
 Pruß, Karl-Heinz
 Ewert, Andreas
 Matern, Uwe
 Rosenmüller, Torsten      
 Plaschnik, Roland
 Fuß, Kurt
 Kirst, Axel
 Buser, Michael
 Hänztke, Enrico
 Schmidt, Bernd
 Sachse, Michael
 Kunze, Gerhard
 Löwe, Axel
 Stiebling, Rolf

    650 g
    450 g
    240 g
    200 g
     90 g
     90 g
     50 g
     30 g
     10 g
     10 g
     10 g
     10 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
  9. Platz
  9. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 12. Platz



Was war das für ein herrliches Wetter am Wochenende! Pünktlich gegen 17.00 Uhr machten sich unsere Sportfreunde auf den Weg zur Postgrube nach Zscherndorf. Die Halbinsel Pouch sollte durch das Hochwasser für uns noch nicht befischbar sein. Nach einer kurzen Ansprache und einer leckeren Bratwurst vom Grill ...

Neuer Absatz

begann das eigentliche Angelfest. Bei klarem Himmel, angenehmen Temperaturen zwischen 25 und 30°C und ruhigem Wasser wurde geangelt und geangelt.

Neuer Absatz

Am frühen Morgen wartete Michael mit frisch gebrühtem Kaffee und der Waage auf unsere Fangerfolge.

Neuer Absatz

Und die konnten sich wirklich shen lassen. Ein Zander, mehrere Aale und weitere kleine Fische füllten unsere Setzkescher ...

Neuer Absatz

Neuer Absatz

Und hier noch die genauen Ergebnisse:

NameFangergebnis     Platzierung

 Stahn, Siegfried
 Sander, Gerhardt
 Plaschnik, Roland

 Sander, Gerhardt
 Borek, Jörg
 Matern, Uwe

 Fuß, Kurt
 Pruß, Charlie
 Rosenmüller, Torsten  
 Kirst, Axel
 Fehlhauer, Bernd
 Roppert, Peter
 Wegert, Frank
 Jokel, Klaus
 Buser, Michael
 Höfler, Gerhard
 Schmidt, Bernd
 Kühne, Siegfried

 A   300 g
 A   290 g
 A   190 g

 E  4000 g
 E     50 g
 E     10 g

         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g

 1. Platz
 2. Platz
 3. Platz

 1. Platz
 2. Platz
 3. Platz

 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz
 4. Platz


Abangeln am 14. September 2013

Ein schöner Spätsommertag sollte es werden. Und er wurde es...

Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich die Sportfreunde unseres Vereins pünktlich am Teich neben der Kläranlage. Um 8.00 Uhr fiel dann der schon fast legendäre Startschuss vom Jörg und los gings... 

Neuer Absatz

Schon früh stellte sich heraus, wer das Rennen diesmal machen würde. So sehen Sieger aus? Ja, Gerhard hatte auch diesmal die Nase vorn.

Neuer Absatz

Die Waage brachte es an den Tag. Unter den scharfen Augen von Jörg und Klaus wurde alles exakt verwogen und notiert.

Neuer Absatz

Die ersten Plätze belegten Gerhard, Jörg und Klaus. Mit einem gemeinsamen Gruppenfoto ging für uns ein schöner Vormittag vorüber. Ein Dank an alle, die die Veranstaltung organisiert haben.

Neuer Absatz

Und hier die genauen Fagergebnisse und Platzierungen.

NameFangergebnis    Platzierung

 Sander, Gerhard
 Borek, Jörg
 Jokel, Klaus
 Kirst, Axel
 Rosennmüller, Torsten
 Plaschnik, Roland
 Wegert, Frank
 Löwe, Axel
 Matern, Uwe
 Riemann, Klaus
 Stahn Siegfried
 Dahle, Klasus
 Fuß, Kurt
 Schmidt, Bernd
 Patschke, Werner

    3005 g
      303 g
      255 g
      202 g
      160 g
      155 g
      155 g
      152 g
       55 g
       51 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g

  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 10. Platz
 10. Platz
 10. Platz
 10. Platz

Petri Heil!



Auch das Angeljahr 2012 ist beendet. Wir haben wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet.  Diesmal gab es wieder ein echtes Kopf an Kopfrennen, diesmal zwischen Roland, Siegfried und Jörg. Aber schaut selbst und erinnert Euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsjahr 2012...

Erstmal die Zusammenfassung des Jahres 2012 in Punkte:

NameFangergebnisPlatzierung
 Plaschnik, R.   
 Stahn, S.
 Borek, J.
 Naumann, A.
 Roppert, P.
 Sander, G.
 Wegert, F.
 Rosenmüller, T.
 Kunze, G.
 Riemann, K.
 Walter, D.
 Andrä, R.
 Lorenz, R.
 Ewert, A.
 Buser, M.
 Sachse, M.
 Stiebling. R.
 Schmidt, B.
 Fuß, K.
 Bergmann, P.
 Pfeiffer, E.
 Jonack, M.
 Jokel, K.
 Pruß, K.-H.
 Kowalik, J.
 Rinsch, R.
 Sander, B.
 Steingraf, J.
 Tamm, A.
 Hlawatschek, C.
 1990 P
 1950 P
 1870 P
 1810 P
 1530 P
 1340 P
 1330 P
 1250 P
 1200 P
 1050 P
  920 P
  810 P
  760 P
  700 P
  650 P
  550 P
  550 P
  530 P
  520 P
  490 P
  420 P
  410 P
  390 P
  390 P
  160 P
   80 P
   80 P
   80 P
   80 P
   80 P
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 13. Platz
 14. Platz
 15. Platz
 16. Platz
 16. Platz
 18. Platz
 19. Platz
 20. Platz
 21. Platz
 22. Platz
 23. Platz
 24. Platz
 25. Platz
 26. Platz
 26. Platz
 26. Platz
 26. Platz
 26. Platz


Endlich, das Warten hatte ein Ende! Alle Geräte die uns der alte bärtige Zausel (Weihnachtsmann) gebracht hat, die neuen Tricks, die wir in den endlosen Winterabenden einstudiert hatten, die neuen Anglersocken.... all das sollte nun endlich ausprobiert werden. Und hat es was genutzt? Jaaaa, schaut her, Peter, Jörg, Gerhard, Siegfried, ... zogen Fisch um Fisch aus dem Teich. Was waren da für Prachtkerle dabei...

Schau mal!

Wenn es auch nicht für jeden von uns für eine vollständige Mahlzeit gereicht hatte, vom Frühstück sind aber alle satt geworden. Was für ein Tag!

Bitte lächeln!

Nun seht schon her, was Peter & Co so gefangen haben...

NameFangergebnisPlatzierung
Roppert, Peter
Borek, Jörg
Sander, Gerhard
Stahn, Siegfried
Andrä, René
Rosenmüller,Torsten   
Naumann, Achim
Walter, Daniel
Plaschnik, Roland
Jonack, Marco
Wegert, Frank
Lorenz, René
Ewert, Andreas
Sander, Bernd
Schmidt, Bernd
Buser, Michael
Pfeiffer, Enrico
     1790 g
     1400 g
       860 g
       600 g
       590 g
       290 g
       270 g
       160 g
       150 g
       100 g
        70 g
        20 g
        20 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 14. Platz
 14. Platz
 14. Platz
 14. Platz

Petri Heil!


Jetzt wurde es ernst! Die ersten Punkte sammelt man nicht nur am Wasser. Casting heißt das Zauberwort. Wer es im Trockenen nicht schafft die Angel zu werfen, hat es am Wasser doppelt schwer...

Trocken- angeln!


Auf den 08. Juni hatten wir uns alle so gefreut. Es ging dieses Jahr wieder an den Muldestausee und das bei herrlichstem Wetter. Was war das für ein Gefühl, seit langem einen Sonnenauf- und untergang wieder hautnah und selbst erleben zu dürfen...

Was für ein Abend!

Und nun zu den sportlichen Erfolgen. Besonders zufrieden sollten unsere Sportfreunde Roland...

Läuft!

mit diesem schönen, wenn auch noch nicht ganz ausgewachsenen Hecht und Siegfried ...

Läuft auch bei mir!

mit einem schönen fast 4 Pfund schweren Aal nach Hause gefahren sein. Der Aal könnte sogar zu unserem Fisch des Jahres werden. Mal sehen, was noch so kommt. Fest steht, auch für alle anderen Sportfreunde war es ein unvergesslicher Abend und eine tolle Nacht (mit gratis Musik aus Pouch). Vielen Dank an die Organisatoren und den Grillmeister.

NameFangergebnisPlatzierung
Stahn, Siegfried
Plaschnik, Roland
Kunze, Gerhard
Pfeiffer, Enrico
Tamm, Andreas
Borek, Jörg
Sander, Gerhard
Hlawatschek, Clemens
Rosenmüller, Torsten
Naumann, Achim
Sachse, Michael
Wegert, Frank
Stiebing, Rolf
Rinzsch, Reinhard
Buser, Michael
Schmidt, Bernd    
       800 g
       500 g
       150 g
         20 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
          0 g
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz
  5. Platz


Am Samstag war es wieder so weit. Das Angeljahr sollte mit dem traditionellen Abangeln vereinssportlich beendet werden. Alle interssierten Sportfreunde trafen sich dazu früh am Vereinsgewässer. Nach einer kurzen Absprache über die Regeln und der Platzverlosung ging es dann endlich los....

Bitte ganz leise!

Nachdem wir alle fleißig geangelt hatten, gab es für Michael viel zu tun...

Nicht schlecht!

Hier unsere Ergebnisse. 10 Sportfreund ekonnten voller Stolz berichten, ich war dabei und erfolgreich. Die anderen haben zumindest einen Tag in der Natur verbracht.

NameFangergebnisPlatzierung
Sander, Gerhard        
Naumann, Achim
Roppert, Peter
Borek, Jörg
Fuß, Kurt
Plaschnik, Roland
Stiebig, Rolf
Riemann, Klaus,
Wegert, Frank
Kunze, Gerhard
Kowalik, Janusz
Stahn, Siegfried
Schmidt, Bernd
Steingraf, Jochen
Jokel, Klaus
Buser, Michael
Rinzsch, Reinhard
     280 g
     245 g
     200 g
     200 g
     100 g
       90 g
       80 g
       80 g
       55 g
       45 g
       15 g
       10 g
       10 g
        0 g
        0 g
        0 g
        0 g
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  3. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  7. Platz
  9. Platz
 10. Platz
 11. Platz
 12. Platz
 12. Platz
 14. Platz
 14. Platz
 14. Platz
 14. Platz

Nach einem Gruppenfoto ging es dann wieder nach Hause.

Wir sind das A - Team!

Allen Organisatoren ein Danke, vor allem an Klaus, Jörg und Michael!


Das Angeljahr 2011 ist beendet. Wir haben hier wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet.  Diesmal gab es ein echtes Kopf an Kopfrennen zwischen Torsten und Gerhard sowie Frank und Jörg. Dieses Mal ist Torsten unser Gewinner. Aber schaut selbst und erinnert euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsleben 2011...

NameFangergebnisPlatzierung
Rosenmüller, Torsten
Sander, Gerhard
Wegert, Frank
Borek, Jörg
Plaschnik, Roland
Fehlhauer, Bernd
Roppert, Peter
Andrä, René
Stahn Siegfried
Kirst, Axel
Walter, Daniel
Buser, Michael
Kunze, Gerhard
Sowa, André
Schmidt, Bernd
Jonack, Marco
Pruß, Karl-Heinz
Rinzsch, Reinhard
Sachse, Michael
Ennulat, Erik
Ewert, Andreas
Fuß, Kurt
Jokel, Klaus
Löwe, Axel
Naumann, Joachim
Rinzsch, Michael
Sander, Bernd
Suchandtke, Torsten
2180 Punkte
2110 Punkte
1650 Punkte
1550 Punkte
1220 Punkte
1100 Punkte
  770 Punkte
  760 Punkte
  710 Punkte
  550 Punkte
  500 Punkte 
  450 Punkte
  340 Punkte
  320 Punkte
  300 Punkte
  250 Punkte
  200 Punkte
  200 Punkte
  200 Punkte
  100 Punkte 
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
  100 Punkte
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   9. Platz
  10. Platz
  11. Platz
  12. Platz
  13. Platz
  14. Platz
  15. Platz
  16. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz
  20. Platz


Am 09.04.2011 war es wieder soweit. Nach langem Warten eröffnete unser Sportverein die aktuelle Holzweißiger Angelsaison. Neue Angelruten, neue unsichtbare Schnüre, neue Rollen... was hatte der Weihnachtsmann nicht alles gebracht. Pünktlich um 8.00 Uhr starteten etwa 20 Sportfreunde den Wettkampf. Dazu wurden zunächst die Plätze ausgelost und es ging mit Sack und Pack an den Start...


Bei herrlichem Wetter machte es gleich doppelt Spaß.


Und was kann ich euch sagen, so manch ein Fisch wurde gehakt, wie schon lang nicht mehr bei Anangeln. Auch Siegfried freute sich außerordentlich über diesen ziemlich  ausgewachsenen  Barsch.


Am Ende wurde gewogen, gerechnet und gekürt. Ein wirklich gelungener Vormittag bei schönstem Aprilwetter.


Und hier die Ergbnisse. Ein Dank an alle Helfer.

NameFangergebnisPlatzierung
Rosenmüller, Torsten
Sander, Gerhard
Plaschnik, Roland
Fehlhauer, Bernd
Borek, Jörg
Wegert, Frank
Andrä, Rene
Ropport, Peter
Kirst, Axel
Walter, Daniel
Stahn, Siegfried
Buser, Michael
Kunze, Gerhard,
Sowa, Andre
Jonack, Marco
Suchantke, Tosten
Jokel, Klaus
Pruß, Karl - Heinz
Sachse, Michael
Schmidt, Bernd
  1800 g
  1600 g
  1020 g
  1000 g
    950 g
    600 g
    400 g
    350 g
    250 g
    200 g
    180 g
    150 g
    140 g
    120 g
      50 g
        0 g
        0 g
        0 g
        0 g
        0 g
    1. Platz
    2. Platz
    3. Platz
    4. Platz
    5. Platz
    6. Platz
    7. Platz
    8. Platz
    9. Platz
  10. Platz
  11. Platz
  12. Platz
  13. Platz
  14. Platz
  15. Platz
  16. Platz
  16. Platz
  16. Platz
  16. Platz
  16. Platz


Endlich, es war wieder soweit. Das Nachtangeln am Stausee stand für uns Petrijünger aus Holzweißig auf dem Programm. Dieses Jahr hatten wir uns zwei Termine gesetzt, damit auch jeder die Möglichkeit der Teilnahme haben sollte. Schließlich sollten die Kühltruhen gleich zwei mal gefüllt werden. Nun es sollte spannend werden. Am 3.6. legte Frank mit einem kaptalen Barsch und einen "kleinen" Wels (nicht gewertet) vor. Am 17.6. wurden ein Aal und ein Barsch gelandet. Vielleicht nicht ganz das, was wir erwartet hatten. Aber Spaß hat es allen gemacht. Geniesst noch einmal die Bilder. Einen Dank auf jeden Fall an die Organisatoren...






Das Angeljahr 2011 wollte sich rein kalendarisch von uns verabschieden. Doch was war das für ein Sommertag, dieser 10.09.2011. Bei fast 30°C wollten wir Holzweissiger Petrijünger es noch mal wissen. 21 Sportfreunde waren vollen Mutes und Tatendrang erschienen und bereiteten sich auf den Wettkampf vor. Auspacken, Aufbauen, Ausloten. Dazu gab es am Ende noch eine ganz besondere Überraschung - ein Spanferkel zur Stärkung...

Doch zunächst gab Jörg den Startschuss für einen spannenden Wettkampf. So manch ein Fisch wurde gehakt. Dazu gab es reichlich zu essen und zu trinken...



Am Ende wurde gewogen. Frank hatte diesmal knapp die Nase vorn, gefolgt von Jörg und Siegfired. Aber seht selbst:

NameFangergebnisPlatzierung
Wegert, Frank
Borek, Jörg
Stahn, Siegfried
Sander, Gerhard
Roppert, Peter
Rosenmüller, Torsten     
Anrä, Rene
Ewert, Andreas
Rinzsch, Reinhard
Kirst, Axel
Walter, Daniel
Buser, Michael
Löwe, Axel
Sowa, Andre
Jonack, Marco
Ennulat, Erik
Naumann, Joachim
Pruß, Karl.Heinz
Sander, Bernd
Schmidt, Bernd
Fuß, Kurt
     700 g
     300 g
     230 g
     210 g
     120 g
       80 g
       60 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
         0 g
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz
   8. Platz


Das Angeljahr 2010 ist beendet. Wir haben hier wie immer die Ergebnisse vom Anangeln, Nachtangeln und Abangeln zusammengefasst und ausgewertet. Gerhard, Torsten und Roland sind die Angler des Jahres 2010. 

  Name  Fangergebnis   Platzierung 

  Sander, Gerhard
  Rosenmüller, Torsten 
  Plaschnik, Roland
  Walter, Daniel
  Borek, Jörg
  Sachse, Michael
  Buser, Michael
  Pruß, Karl - Heinz
  Ropport, Peter
  Andrä, Rene
  Stahn Siegfried
  Sander, Bernd
  Jokle, Klaus
  Jonack, Marco
  Wegert, Frank
  Schmidt, Bernd
  Fehlhauer, Bernd
  Kirst, Axel
  Bermann, Paul
  Ennulat, Erik
  Ewert, Andreas
  Rintzsch, Rainer
  Rintzsch, Michael
  Fuß, Kurt

  7600 Punkte  
  3900 Punkte 
  2800 Punkte
  2550 Punkte
  1450 Punkte
  1400 Punkte
  1300 Punkte
  1100 Punkte
    850 Punkte
    825 Punkte
    700 Punkte
    700 Punkte
    475 Punkte
    450 Punkte
    200 Punkte
    200 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
    100 Punkte
 
   1. Platz
   2. Platz
   3. Platz
   4. Platz
   5. Platz
   6. Platz
   7. Platz
   8. Platz
   9. Platz
  10. Platz
  11. Platz
  11. Platz
  13. Platz
  14. Platz
  15. Platz
  15. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz
  17. Platz

Aber schaut selbst und erinnert euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsleben 2010...



Das Jahr 2010 hatte begonnen und traditionell trafen wir uns im April am Biotop zum Anangeln. 18 Sportfreunde waren erschienen und versuchten nach der Auslosung der Plätze ihr Glück mit Wurm, Teig, Made und so manchem altem Geheimrezept,...



... doch was halfs, Klaus konnte zum Frühstück nur auf die mitgebrachten Würstchen zurückgreifen, obwohl er diesmal wirklich frischen Fisch zubereiten wollte....



Nach kurzem Imbiss gings wieder ans Wasser zum Angeln. Und am Ende, man höre und staune, gab es doch viel zu wiegen, zu rechnen und auszuwerten - Torsten kontrollierte Michaels Arbeit sicherheitshalber nocheinmal ...



Zm Schluss dann die Siegerehrung. Wohl für alle kaum überaschend konnte Gerhard wieder den ersten Platz, knapp gefolgt von Jörg und Bernd, behaupten. Hervorzuheben die starke Jugend, angeführt von Marco. Ja, die Jugend kommt!



Und hier nun die Ergebnisse:

  Name  Fischfang    Platzierung 
 
  Sander, Gerhard
  Borek, Jörg
  Sander, Bernd
  Andrä, Rene
  Stahn, Siegfried
  Jokel, Klaus
  Jonack, Marco
  Bergmann, Paul
  Ennullat, Erik
  Walter, Daniel
  Plaschnik, Roland
  Fehlhauer, Bernd
  Buser, Michael
  Rosenmüller, Torsten
  Wegert, Frank
  Sachse, Michael
  Schmidt, Bernd
  Ropport, Peter
  
    850 g
    750 g
    600 g
    425 g
    400 g
    375 g
    350 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
  
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz



Unser traditionelles Nachtangeln fand 2010 am Stausee in Pouch am Seglerhafen  statt. Viele unserer Sportsfreunde waren gespannt, gibt es Aal, gibt es Zander? Viele von uns hatten hier noch keinen "Wurm gebadet" und warteten geduldig...


... auf die versprochene gute Grillwurst....


... doch sollte das wieder gewesen sein. Wo war der Fisch geblieben, der Bestand sollte doch hier doch recht gut sein ...


... doch dann zeigte uns Michael als Erster, wie man es macht. Und dieser schöne Zander sollte nicht der einzige Fisch in dieser Nacht bleiben! Hier unsere Ergebnisse...

  Name  Fischfang  Platzierung
 
  Buser, Michael                    
  Sachse, Michael                   
  Borek, Jörg
  Sander, Michael
 
  1300 g (Zander)                
  1100 g (Zander)
    500 g (Barsch, Wels)
    350 g (Zander)
 
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz 

Ein schönes Erlebnis für alle Beteilgten. Petri Heil!



Man sagt... " Am frühen Morgen des 11. September 2010 bewegt sich eine größere Fahrzeugkolonne unauffällig von Holzweißig nach Bitterfeld. Im Kofferraum der völlig überladenen Fahrzeuge befinden sich viele verdächtige Gegenstände - lange Stangen, Haken, Schnüre, Messer, Spieße, Taschen, große Behälter und umfangreiche Mengen noch versiegelter Flüssigkeiten. Das Ziel - der große Teich in Bitterfeld. Gerade erst angekommen, schon stürmen die Männer in ihren Tarnanzügen kaum sichtbar aus den Fahrzeugen und verteilen sich um den Anführer. Danach hasten sie zum Ufer und verteilen sich mit ihrem Gepäck gleichmäßig und für Außenstehende kaum wahrnehmbar am gesamten Uferbereich. Es fällt ein Schuss! Für 4 Stunden kehrt bedenkliche Ruhe ein!" ...Was war geschehen? 

Entwarnung! Ein Startschuß ist nichts außergewöhnliches, wenn Michael mit zu seinen Holzweißiger Petrijüngern das diesjährige Abangeln am Bitterfelder Teich einleitet, oder?


Nach 4 Stunden war auch schon leider alles wieder vorbei und der Sieger stand fest. Obwohl sich Rene früh mit einem ersten kapitalen Fisch, ein kleiner Aal, absetzen konnte, machte unser Gerhard wieder das Rennen. Einen Dank an die Organisatoren für den schönen Tag, ganz besonders an Charlie für die gute Verpflegung!

Hier die Ergebnisse:

  Name  Fischfang      Platzierung   
  
  Sander, Gerhard
  Rosenmüller, Torsten
  Plaschnik, Roland
  Walter, Daniel
  Pruß, Karl - Heinz
  Roppert, Peter
  Andrä, Rene
  Buser, Michael
  Sachse, Michael
  Schmid, Bernd
  Stahn, Siegfried
  
  6100 g
  3600 g
  2500 g
  2250 g
  1000 g
    550 g
    100 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
  
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz


________________________________________________________________


Das Angeljahr 2009 ist beendet. Wir haben hier unsere Ergebnisse ausgewertet, zusammengezählt und die Plazierungen ermittelt. Gerhard, Bernd und Jörg sind die Angler des Jahres 2009.

NameFangergebnis Platz
Gerhard Sander
Bernd Fehlhauer
Jörg Borek
Marco Jonack
Frank Wegert
Bernd Schmidt
Torsten Rosenmüller
Rene Andrä
Karl-Heinz Pruß
Daniel Walter
Michael Sachse
Miachele Buser
Axel Kirst
Peter Ropport
Klasu Jopkle
Roland Plaschnik
Siegfried Stahn
Benrd Sander
   3650 Punkte
   3200 Punkte
   1900 Punkte
   1650 Punkte
   1130 Punkte
   1000 Punkte
     910 Punkte
     600 Punkte
     500 Punkte
     410 Punkte
     349 Punkte
     340 Punkte
     270 Punkte
     200 Punkte
     200 Punkte
     200 Punkte
     200 Punkte
     100 Punkte
  1
  2
  3
  4
  5
  6
  7
  8
  9
 10
 11
 12
 13
 14
 14
 14
 14
 18

Unseren Glückwunsch an alle platzierten Sportfreunde. Und im nächsten Jahr bitte weiter so. Hier alle Veranstaltungen im Überblick. Aber schaut selbst und erinnert euch an die schönsten Momente in unserem Vereinsleben 2009.....



  Name Fischfang     Platzierung  
  Gerhard Sander
  Torsten Rosenmüller   
  Jörg Borek
  Rene Andrä
  Frank Wegert
  Axel Kirst
  Karl-Heinz Pruß
  Michael Sachse
  Bernd Schmidt
  Siegfried Stahn
  Roland Plaschnik
  Klaus Jokel
  Michael Buser
  2110 g
    810 g
    500 g
    400 g
    260 g
      70 g
      50 g
      49 g
        0 g
        0 g
        0 g
        0 g
        0 g
  1. Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  9. Platz
  9. Platz
  9. Platz
  9. Platz
  9. Platz

Ein gelungener und schöner Tag. Für reichlich Verpflegung und Getränke war gesorgt. So konnten wir zumindest gut gesättigt den Heimweg, wenn auch ohne großen Fisch, antreten...



Wir trafen uns zum diesjährigen Nachtangeln an der Roitzscher Grube. Nachdem wir imletzten Jahr eher erfolgloser waren, wollten wir es allen zeigen, mit viel Geduld, den besten Ködervariationen und natürlich neuester Angeltechnik...


... aller Anfang war schwer und die Wurst schmeckte einfach so lecker....


... doch Bernd und Bernd retteten uns die Ehre und da war auch der Knoten geplatzt. Ein Karpfen nach dem anderen und auch ein Aal....


... so konnte sich die Bilanz und ein strahlender Bernd doch noch sehen lassen! 

  Name  Fischfang     Platzierung

  Bernd Fehlhauer      
  Bernd Schmidt 
  Jörg Borek
  Daniel Walter
  Michael Buser 
  Karl-Heinz Pruß 
  Frank Wegert
  Rene Andrä
  Peter Ropport

  3100 g 
    700 g
    200 g
    100 g 
      40 g
        0 g 
        0 g 
        0 g 
        0 g
 
  1.Platz
  2.Platz
  3.Platz
  4.Platz
  5.Platz
  6.Platz
  6.Platz
  6.Platz
  6.Platz



Unser Abangeln fand dieses Jahr wieder am Biotop statt. 14 Angeler stellten sich dem Wettkampf und wir konnten uns doch sehen lassen. Aber erstmal musste jeder seinen Platz finden...


und es ging los. Wie schon so oft, wurde der Wettkampf in den ersten 30 min ent-schieden. 3 Karpfen konnten sich unseren leckeren Ködern nicht entziehen. Und dann gabs da noch eine Pause. Klaus wusste wohl, daß es mit Fischbrötchen als Selbst-versorger knapp werden würde und hatte vorsichtshalber auf Würstchen gesetzt.


Ja, und am Ende hat es uns unser jüngster Angler gezeigt. Marco gewann souverän und nahm verdient einen Gutschein mit nach Hause.

  Name  Fischfang       Platzierung  
 
  Marco Jonack
  Gerhard Sander
  Jörg Borek
  Frank Wegert
  Karl-Heinz Pruß
  Daniel Walter
  Michael Sachse
  Peter Popport
  Axel Kirst
  Klaus Jokel
  Roland Plaschnik     
  Bernd Schmidt
  Bernd Sander
  Siegfried Stahn
  Micheal Buser
 
  1550 g
  1340 g
    900 g
    570 g
    150 g
    110 g
    100 g
       0 g 
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g
       0 g

  1.Platz
  2. Platz
  3. Platz
  4. Platz
  5. Platz
  6. Platz
  7. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz
  8. Platz

Petrie Heil!



Am 6.11.2009 feierten wir gemeinsam und betätigten uns sportlich auf andere Art und Weise. Und das wir nicht nur angeln können stellten viele Kollegen beim Bier und Imbiss auf der Holzweissiger Kegelbahn unter Beweis. Einen Dank an die Veranstalter...


__________________________________________________________________


Hier gab es leider noch keine Homepage. Wer aber Interesse an alten Ergebnissen hat, dem stehen Klaus oder Frank gern für Fragen zur Verfügung. Da findet sich sicher noch ein altes Protokoll...





Neuer Absatz